Sommeraktion: tolle Angebote
Gutschein-Aktion: nur jetzt!

Jetzt wird auch der Schenkende belohnt: Gutschein kaufen und entspannen! Mehr zur Aktion

Kurzfilm

Zweieinhalb Minuten Film zum Kennenlernen des Schwebebad Dresden. ...Kurzfilm ansehen

Öffnungszeiten & Kontakt

Mo. - Sa. 10 - 20 UHR

+49 (0) 351 - 440 012 7
service@schwebebad-dresden.de

Schützenplatz 14, 01067 Dresden

Bei uns können Sie entspannen wie einst Kleopatra und Ramses!

Im ägyptischen Ambiente des Schwebebades fühlen Sie sich nach einer Anwendung göttlich entspannt und gelassen. Genießen Sie einen Kurztrip in das Reich der Pharaonen und erleben Sie bei uns erholsame Stunden, nach denen Sie sich fühlen werden wie einst Kleopatra oder Ramses. Schließlich werden auch die Augen verwöhnt, denn ägyptische Wandreliefs von bis zu 4 Metern Höhe lassen die Sorgen des Jetzt vor der Tür. Diese wurden ganz individuell für uns von einem Künstler in liebevoller und detailgetreuer Handarbeit gestaltet.

Warum wir Ihnen eine Entspannungsreise im ägyptischen Stil anbieten?

Zum einen ist Ägypten bekannt für die Entwicklung zahlreicher Wellnessanwendungen und ein für damalige Verhältnisse sehr fortschrittliches Gesundheitsbewusstsein, zum anderen war Ägypten bekannt für seine ausgefeilten Baderiten und Massagen.

Aber woher stammt diese Faszination für das Element Wasser und die damit verbundenen Bäder? Die Heilwirkung von Mineral- und Thermalquellen wurde vom Menschen bereits in der Steinzeit erkannt und genutzt und mit den ersten Zeugnissen der Menschheit beginnt auch die Geschichte des Badens. Für die Ägypter hatte das Baden eine große Bedeutung, sowohl als religiöser Ritus als auch für die persönliche Sauberkeit. In den Tempeln mussten die Priester viermal täglich in kaltem Wasser baden. Alle hochgeborenen Ägypter führten ausgefeilte Baderiten in Bädern aus, die mit Duftölen parfümiert waren. Sie hielten das Baden für sinnlich und beruhigend. Den Bädern folgten Massagen mit weiteren ätherischen Ölen, besonders Zedernholzöl. Die ägyptische Herrscherin Kleopatra (von 69 bis 30 v. Chr.) soll täglich in Eselsmilch gebadet haben, um ihre Schönheit möglichst lange zu erhalten.

Salz & das Tote Meer

Wie Sie wissen, ist Salz unsere Formel für Wohlbefinden und Gesundheitspflege. Im Solebad ist es die Grundlage Ihrer schwebenden Reise zu sich selbst und im Salinarium die Basis der Salzinhalation. Das alte Ägypten umfasste das Tote Meer, einen abflusslosen See, der 428 m unter dem Meeresspiegel liegt, vom Jordan gespeist wird und für seinen hohen Salzgehalt bekannt ist. Er grenzt heute an Jordanien, Israel und das Westjordanland.

Der Salzgehalt des Toten Meeres liegt bei bis zu 33 % (zum Vergleich: das Mittelmeer hat einen durchschnittlichen Salzgehalt von 3,8 %). Die Mineral-Zusammensetzung des Salzes des Toten Meeres unterscheidet sich deutlich von der Salz-Zusammensetzung von Meerwasser. Es enthält ungefähr 50,8 % Magnesiumchlorid, 14,4 % Calciumchlorid, 30,4 % Natriumchlorid und 4,4 % Kaliumchlorid, bezogen auf die wasserfreien Salze. Der Rest entfällt auf zahlreiche Spurenelemente. Die Zusammensetzung der Salze im Toten Meer ist hygroskopisch, daher die Luftfeuchtigkeit und Wasser bindend, was dazu führt, dass bei moderaten Temperaturen Wasser aus dem Toten Meer nie ganz verdunstet und sich auch kaum Salzkrusten oder -kristalle bilden. Entgegen dem Namen ist das Tote Meer biologisch nicht tot, jedoch beschränkt sich das Leben weitgehend auf verschiedene Mikroorganismen, auch manche Pflanzen mit großer Salztoleranz können in dieser extremen Umwelt überleben.

Gleichzeitig besitzen die Mineralien des Toten Meeres eine heilende Wirkung bei Hautkrankheiten, wie u. a. in manchen Fällen von Neurodermitis und Psoriasis. Die Mineralien werden auch in Kosmetika verarbeitet. Wenn der Salzgehalt hoch genug ist, setzt eine osmotische Wirkung ein und es findet ein Austausch zwischen Körper und Wasser statt. Der Körper wird durch die Haut entgiftet und entsäuert. Das Bad sollte wenigstens 20 Minuten andauern. Nach dem Baden empfehlen wir etwas zu ruhen.

In unserem Aufenthaltsbereich können Sie anschließend in Ruhe die heilsamen Effekte unserer Anwendungen nachwirken lassen und die von Künstlerhand gestalteten Wandreliefs bewundern.

Wir bieten Ihnen zudem einige Produkte aus Salzen zur entspannten Anwendung für zu Hause an.

Genießen Sie Ihre Auszeit im ägyptischen Ambiente im Schwebebad Dresden!

Quelle: Wikipedia

Zurück